Vorbauraffstoren


ROMA Vorbauraffstoren


Aluminium-Vorbauraffstoren von ROMA haben sich seit vielen Jahren im Neubau und in der anspruchsvollen Renovierung bewährt. In der Architektur finden die hochwertigen Elemente häufig als gestalterisches Mittel Einsatz. Der besondere Vorteil der Systeme liegt in seiner Position vor dem Fenster. Diese Montageart vermeidet die bei herkömmlichen Kästen möglichen Wärmebrücken über dem Fenster. Für einen perfekten Schutz können Sie Raffstoren mit Vorbaurollladen von ROMA kombinieren. Etwa auf der Sonnen- und Wetterseite, am Schlafzimmer oder zur Straße hin. Bei der Gestaltung haben Sie auch bei den Vorbauraffstoren die Wahl aus verschiedenen Farben und Formen der Kästen.


ROMA Vorbauraffstoren im Überblick

Die nachfolgenden mittleren bzw. rechten Bilder zeigen die jeweiligen Systeme mit einem Wärmedämmverbundsystem (WDVS) bzw. in einer Klinkerfassade.

RONDO.RS

Das Aluminium-Raffstorensystem mit einer runden Frontblende verbindet funktionellen Anspruch und Design.

Bildrechte: ROMA KG
Bildrechte: ROMA KG
Bildrechte: ROMA KG


PENTO.RS

Die fünfeckige Kastenform lässt die bündige Integration in die Fassade zu. Aus- und Nachrüstung mit Insektenschutzgitter oder textilem Sonnenschutz ist auch hier möglich.

Bildrechte: ROMA KG
Bildrechte: ROMA KG
Bildrechte: ROMA KG


QUADRO.RS

Ob Neubau oder anspruchsvolle Renovierung, die rechteckige Kastenform überzeugt Planer und Bauherren gleichermaßen.

Bildrechte: ROMA KG
Bildrechte: ROMA KG
Bildrechte: ROMA KG


INTEGO.RS

Das Raffstorensystem passt sich perfekt in die Fassade ein. Die hochwertige Bauweise wie bei allen ROMA Systemen verspricht Investitionssicherheit.

Bildrechte: ROMA KG
Bildrechte: ROMA KG
Bildrechte: ROMA KG




Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Vorbauraffstoren von ROMA.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Quelle der auf dieser Seite gezeigten Texte und Bilder: ROMA KG

nach oben